bootstrap html templates
Mobirise

Bildergalerie

Jahreshauptversammlung 2022

Ende Januar dieses Jahres hielt der Gesangverein Nienhagen seine Jahreshauptversammlung unter Corona-Bedingungen ab. Nachdem sie im vorangegangenen Jahr ausfallen musste, wurde sie in diesem Jahr für zwei Jahre abgehalten. Es gab einiges an dieser Vorgehensweise zu beachten. Des Weiteren wurden dieses Jahr auf liebgewordene Rituale, wie das Singen und eine Pause mit kaltem Buffet, verzichtet. Die Teilnehmenden saßen auf Abstand zueinander, dennoch wurde den Berichten der Vorsitzenden Cordula Schack, der Kassenwartin Sabine Clasing sowie dem Bericht des Dr. Joachim Matzel, Chorleiter des Hagenchores, aufmerksam zugehört. Auch Imke Ortmann, Chorleiterin der Nienharmoniker, hielt einen kurzen Rückblick und einen lebhaften Ausblick auf die anstehende Chorarbeit. Alle Berichte waren von dem Wunsch geprägt, dass möglichst bald wieder mehr „Normalität“ möglich ist.

Trotz der schwierigen Bedingungen steht die Freude am Singen im Vordergrund. Der Hagenchor hat regelmäßig neue Stücke im Repertoire. Zusammen mit den beliebten und gern gesungenen Stücken aus dem Bestand, ist der Chor modern aufgestellt.

Die Nienharmoniker proben seit gut einem Jahr mit Imke Ortmann; Dipl.-Musikpädagogin und Master of Music. Sie hat viele Pläne mit dem Chor und möchte gut vorbereitet sein, wenn wieder das eine oder andere möglich sein wird. So planen die Nienharmoniker die musikalische Begleitung in einem Gottesdienst, das Proben und Aufnehmen von Stücken der Comedian Harmonists und, wenn möglich, ein Konzert.

Einer schönen Aufgabe galt es sich auch zu widmen: die Ehrung langjähriger Mitglieder des Gesangvereins. Siegfried Bohne ist seit 25 Jahren Mitglied des Vereins. Luise Mohwinkel unterstützt den Verein seit 60 Jahren und Mia Weiß seit 40 Jahren. Sie war anwesend und nahm von der Vorsitzenden eine Brosche des CVNB sowie einen Blumenstrauß entgegen. Die beiden zuerst genannten erhalten ihre Ehrung im privaten Rahmen.

Anschließend standen Vorstandswahlen an. Turnusmäßig wurden die jeweils ersten Positionen gewählt. Zusammenfassend lässt sich sagen, der „alte“ Vorstand ist auch der neue. Dennoch gibt es auch ein neues Gesicht im Vorstand. Die Stellvertreterin der Vorsitzenden ist nun Sarah Schuhmacher, eine junge Sängerin der Nienharmoniker. Nun gilt es trotz der schwierigen Bedingungen begeisterte Sängerinnen und Sänger zu finden, die die Chöre unterstützen möchten. Die Probenabende für die Nienharmoniker sind montags um 20.00 Uhr und für den Hagenchor mittwochs um 19.00 Uhr, jeweils im Hagensaal.

Adresse Hagensaal
(Probenraum)

Kontakt

Mitgliedschaften

Kreischorverband Celle e. V.
www.kcv-celle.de
Chorverband Niedersachsen/Bremen e. V.
www.cvnb.de